MENÜ
St. Valentin · 22 November 2018

STEYR S–BRAKE: GOLDMEDAILLE FÜR INNOVATIVE SICHERHEITSAUSSTATTUNG

Patentiertes Anhänger-Bremssystem S–Brake auf Austro Agrar Tulln mit dem AgrarTec-Landtechnik-Preis in Gold ausgezeichnet. Kostengünstiges Sicherheits-Plus verhindert Einknicken des Gespanns bei Verzögerung über Motor und Getriebe. Zunächst für STEYR 6185–6240 CVT Modelle verfügbar / Ausweitung auf andere Modelle ab 2019

Das erst kürzlich vorgestellte automatische Anhänger-Bremssystem STEYR S–Brake ist auf der österreichischen Leitmesse für Landtechnik, der Austro Agrar Tulln, jetzt mit dem AgrarTec-Landtechnik-Preis in Gold ausgezeichnet worden. Damit würdigt die Jury eine kostengünstige Sicherheitsausstattung, die kritische Fahrsituationen wirksam verhindert. 

Bei der Verzögerung von Traktor-Anhänger-Gespannen durch Zurücknehmen des Fahrpedals werden die Anhänger bislang nicht abgebremst. Sowohl bei Straßentransporten als auch bei Fahrten im Feld kann das Gespann in der Folge einknicken. Die patentierte STEYR S–Brake sorgt jetzt dafür, dass die gezogenen Fahrzeuge bei einer solchen Verzögerung des Traktors über ihre eigene Betriebsbremse abgebremst und die Gespanne stabilisiert werden.

Klares Sicherheits-Plus
STEYR S–Brake kann auch während der Fahrt über den S –Tech 700 Monitor aktiviert werden. Wenn das System eingeschaltet ist, wird dies mit einem grünen Anhängersymbol im Getriebedisplay des Traktors angezeigt. Die Deaktivierung ist demgegenüber nur im Stand möglich und wird im Display dann mit einem grauen Anhängersymbol gekennzeichnet. 

Sobald S–Brake aktiviert ist, überwacht und erkennt das System die aktuelle Fahrsituation: Wenn der Fahrer die Geschwindigkeit des Traktors über den Multicontroller oder über das Fahrpedal reduziert, ermittelt das System die für die Verzögerung des Anhängers erforderliche Bremskraft. Dazu werden das über einen Schwungradsensor am Getriebeeingang ermittelte Drehmoment und Daten der Motorsteuerung aktiv ausgewertet. Mit der Anwendung des entsprechenden Bremsdrucks bei dem gezogenen Fahrzeug werden die Verzögerung von Traktor und Anhänger in Übereinstimmung gebracht. 

Das aktivierte System greift bis zu einer Geschwindigkeit von 35 km/h ein. Diese Obergrenze ermöglicht es dem Fahrer, die Geschwindigkeit im laufenden Verkehr anzupassen, ohne dass die Bremse des Anhängers anspricht. Wenn S–Brake bei Geschwindigkeiten von weniger als 35 km/h sehr häufig eingreifen muss, wird der Fahrer akustisch und optisch darüber informiert. Außerdem wird die Bremse nur pulsierend und nach jeweils fünf Sekunden mit kurzen Pausen betätigt. So werden eine Überhitzung und eine deshalb nachlassende Bremsleistung sicher vermieden.

Option für mehr Sicherheit – auch nachrüstbar
STEYR S–Brake steht ab sofort optional für Neufahrzeuge der Modelle STEYR 6185 bis 6240 CVT, die mit einer Druckluftbremsanlage ausgestattet sind, zum Preis von EUR 436 zur Verfügung. Derzeit können aber auch schon alle STEYR 6185 bis 6240 CVT Modelle, die der European Tractor Mother Regulation entsprechen, mit S–Brake nachgerüstet werden. Ab Anfang 2019 wird das System auf Wunsch auch für weitere STEYR Modelle verfügbar sein. 

„Mit unserem neuen patentierten Anhänger-Bremssystem STEYR S–Brake verfügen wir über ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Das System sorgt einerseits für mehr Sicherheit, andererseits aber auch dafür, dass die Fahrer selbst unter schwierigen Bedingungen entspannt unterwegs sein können. Wir freuen uns sehr, dass diese Innovation nun von der Jury anlässlich der Austro Agrar Tulln mit dem Innovation Award in Gold ausgezeichnet wurde“, so Hans-Werner Eder, zuständig für das STEYR Produktmarketing EMEA.

Hinweise an die Redaktion

STEYR steht seit mehr als 70 Jahren für Top-Technologie aus Österreich und ist spezialisiert auf Traktoren mit höchster Qualität, ausgezeichnetem Komfort und hoher Wertbeständigkeit. Die STEYR-Modellpalette überzeugt laufend mit technischen Innovationen und kundenorientierten Lösungen. Dies garantiert höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft, im Forst- und im Kommunalbereich. Das STEYR-Händlernetzwerk bietet optimale Betreuung der Kunden vor Ort.

STEYR ist eine Marke von CNH Industrial N.V., einem weltweit führenden Hersteller von Investitionsgütern, der an der New Yorker Börse (NYSE: CNHI) und bei der Mercato Telematico Azionario der Borsa Italiana (MI: CNHI) gelistet ist. Weitere Informationen zu CNH Industrial finden Sie online unter www.cnhindustrial.com.

Händlersuche
Land wechseln