MENÜ
St. Valentin · 12 Februar 2018

DER SPARSAMSTE SEINER KLASSE: STEYR 4145 PROFI

Dank des neuen S-Control-8-Getriebes verbraucht der STEYR 4145 Profi im DLG-PowerMix lediglich 258 g/kWh und ist damit mit großem Abstand der sparsamste Traktor seiner Klasse. Das brachte ihm den Titel „Maschine des Jahres 2018“ der Agritechnica ein.

S-Control 8 ist Effizienz-Champion.
Bei den Profi-Modellen kommt das neue S-Control-8-Getriebe zum Einsatz. Dieses innovative 8-fach Lastschaltgetriebe bietet insgesamt 24 Gänge mit 3 Gruppen, sowohl vorwärts als auch rückwärts und verfügt über eine Reihe von Automatikfunktionen, die den Traktor nicht nur effizienter machen, sondern auch den Fahrkomfort spürbar erhöhen. Durch die große Überlappung muss die Gruppe während der Arbeit fast nie gewechselt werden: Die Gruppe A für Zugarbeiten reicht bis 10,7 km/h, in Gruppe B kann von 4,3 bis 18,1 km/h völlig ohne Kraftunterbrechung gefahren werden – ideal für die meisten Arbeiten im Feld und auf dem Grünland sowie mit dem Frontlader. Mit einem Kraftstoffverbrauch von 258 g/kWh im DLG-PowerMix ist der neue STEYR 4145 der effizienteste seiner Klasse. Im Straßenverkehr startet das Getriebe direkt in der schnelleren Gruppe C. Das Getriebe schaltet am Feld automatisch durch alle 8 Gänge der Gruppe A oder B. Im Straßenverkehr schaltet das Getriebe automatisch durch die 16 Gänge der Gruppen B und C. Für Gemüsebau oder Winterdienst ist optional ein Kriechganggetriebe mit 48 x 48 Gängen erhältlich.

Einzigartige Getriebefunktionen.
Wenn man schnell mehr Power braucht, kann man im Automatik-Modus mittels Fahrpedal-Kick-Down-Funktion herunterschalten – beispielsweise, wenn bei Transportarbeiten die Straße steiler wird. Ein Power Shuttle verhindert Antriebsverluste bei Richtungsänderungen im Gelände, während S-Stop II das Stoppen an Straßenkreuzungen oder beim Stapeln von Ballen mit einem Frontlader enorm erleichtert: Dosiert der Fahrer die Bremse, fährt der Traktor langsam weiter. Wird die Bremse betätigt, kümmert sich S-Stop II automatisch um die Kupplung. Geht man wieder von der Bremse, fährt der STEYR Profi unmittelbar wieder an. So lässt sich der Traktor zentimetergenau steuern.

Frontladerarbeit wird bequemer.
Mit dem neuen Profi wird Frontladerarbeit noch effizienter. Mit Quick Turn II kann die Lenkübersetzung angepasst werden. Weniger Lenkradumdrehungen erleichtern beispielsweise bei Frontladerarbeiten die Arbeit des Fahrers. Der Fahrer kann dabei aus voreingestellten Werten wählen oder über den S-Tech 700 Monitor eine individuelle Einstellung wählen. Der neue Frontlader Joystick, mit dem auch Getriebefunktionen gesteuert werden können, liegt ergonomisch auf der Armlehne. Die schlanke Motorbauweise gewährleistet beste Übersicht nach vorne und einen großen Radeinschlagwinkel, der gemeinsam mit den mitgelenkten Kotflügeln einen minimalen Wendekreis von 9,2 Metern ergibt. Alle Profi Modelle können ab Werk, oder auch nachträglich, für den Frontladereinsatz ausgerüstet werden. Die Hydraulikanschlüsse liegen auf einem zentralen und leicht erreichbaren Verteiler, sodass sich der Lader sekundenschnell an- und abbauen lässt. Ein Hochsichtfenster bietet beste Sicht nach oben, die Vier-Säulen-Kabine nach allen Seiten. Die rundum LED-Arbeitsbeleuchtung mit 16 Scheinwerfern (insgesamt 32.000 Lumen) macht die Arbeit auch frühmorgens oder spätabends sicher.

S-Turn nun auch im Profi.
Der in die Armlehne integrierte S-TECH 700 Monitor ist mittels Touchscreen leicht bedienbar. Wahlweise kann dieser auch auf einer verstellbaren Schiene im rechten Seitenfester montiert werden. Mit der Automatisierung aller Kernfunktionen des Traktors, sorgt dein S-TECH Monitor für optimale Arbeitsabläufe. Das Vorgewende-Management-System Easy-Tronic II ermöglicht die Automatisierung von Bedienvorgängen nach Weg oder Zeit. Eine neue und einzigartige Funktion für das einfache Wenden am Ende der Fahrspur bietet S-Turn. Das System berechnet den idealen Weg und die passende Geschwindigkeit am Vorgewende und entlastet somit den Fahrer zusätzlich.

Kontakte

Hinweise an die Redaktion

STEYR steht seit mehr als 70 Jahren für Top-Technologie aus Österreich und ist spezialisiert auf Traktoren mit höchster Qualität, ausgezeichnetem Komfort und hoher Wertbeständigkeit. Die STEYR-Modellpalette überzeugt laufend mit technischen Innovationen und kundenorientierten Lösungen. Dies garantiert höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft, im Forst- und im Kommunalbereich. Das STEYR-Händlernetzwerk bietet optimale Betreuung der Kunden vor Ort.

STEYR ist eine Marke von CNH Industrial N.V., einem weltweit führenden Hersteller von Investitionsgütern, der an der New Yorker Börse (NYSE: CNHI) und bei der Mercato Telematico Azionario der Borsa Italiana (MI: CNHI) gelistet ist. Weitere Informationen zu CNH Industrial finden Sie online unter www.cnhindustrial.com.

Händlersuche
Land wechseln