MENÜ
St. Valentin · 11 Jänner 2018

STEYR TRAKTOREN AM KULM SICHERHEIT MIT TRADITION.

Als Spezialist für moderne, kundenorientierte Kommunaltechnik stellt STEYR auch 2018 vier Traktoren für den Winterdienst bereit / Eis- und schneefreie Zufahrtstraßen am Kulm für die sichere An- und Abfahrt von Sportlern und Zuschauern / Kultmarke traditionell im Sportsponsoring engagiert

​Nach einjähriger Pause gastiert von 12. -14. Jänner 2018 der Skiflug Weltcup wieder am Kulm und auch Steyr Traktoren sind aktiv mit dabei: Sie sorgen rund um die größte Naturflugschanze - „dem Kulm“ für optimale Sicherheit auf den Wegen und Zufahrtsstraßen.
„Der Kulm sorgt seit über 70 Jahren für Begeisterung und ist mittlerweile eine Visitenkarte Österreichs. Genauso traditionsbehaftet wie das Skifliegen am Kulm ist unser Partner Steyr Traktoren. Als Organisationschef dieser Skiflugveranstaltung möchte ich mich bei den Verantwortlichen der Firma Steyr Traktoren, insbesondere bei Andreas Klauser, für diese großartige Kooperation bedanken. Gerade, wenn das Wetter verrücktspielt, wäre an einer Durchführung dieser Veranstaltung ohne die großartig ausgestatteten Traktoren und Lader nicht zu denken. Das Einsatzgebiet der Geräte ist sehr vielfältig: Es reicht vom Räumen der großen Parkplätze, der Zuschauerflächen im Stadion, dem Transport unterschiedlichster Güter bis hin zur Unterstützung der TV-Produktion. Eine Win-Win-Situation. Als großer Sponsor und Partner trägt Steyr Traktoren dazu bei, dass unser Land auf Grund dieser Veranstaltung am Kulm 100-millionenfach in ganz positiver Form dargestellt wird“, so Hubert Neuper, OK-Organisationschef.
Bereits mehrere Tage vor dem Wettbewerb sind Traktoren von Steyr im Winterdienst rund um den Kulm im Einsatz. „Mit einem 4110 Multi sowie einem 4120 Multi, einem 6165 CVT und einem 4125 Profi CVT waren wir bestmöglich aufgestellt, um flexibel agieren zu können. So können wir nicht nur die herausragende Leistungsfähigkeit unserer Traktoren demonstrieren, sondern zugleich auch unser gesellschaftliches Engagement deutlich machen“, so Josef Penzinger, Marketing Manager bei Steyr Österreich.


Kommunal-Profis mit leistungsstarker Hightech
Wie in den Vorjahren haben die Kommunalexperten von Steyr auch in diesem Jahr schon im Vorfeld des Skiflug Weltcup gemeinsam mit den Veranstaltern ein Konzept für den kompletten Winterdienst rund um den Kulm erstellt. „Dieses Konzept umfasste nicht nur die Schulung des örtlichen Bedienpersonals, sondern in Zusammenarbeit mit unserem Partner Hydrac, auch die Bereitstellung
von Schneepflügen, Streugeräten, Frontlader und Heckmulde, die nach Bedarf an unseren Traktoren genutzt werden konnten“, berichtet Penzinger.
Das Steyr Traktorenportfolio bietet – weit über den Einsatz am Kulm hinaus – die richtige Maschine für alle anstehenden Aufgaben. Das Leistungsspektrum reicht von 56 bis zu 300 PS. Egal ob bei kommunalen Behörden, Land- und Forstwirten oder anderen Nutzern: die Traktoren von Steyr überzeugen im alltäglichen Einsatz mit optimaler Produktivität, Zuverlässigkeit und Bedienfreundlichkeit sowie höchst effizientem Kraftstoffverbrauch und geringen Emissionen.


Gesellschaftliches Engagement mit „Leistungsschau“
Neben den Traktoren von Steyr unterstützt auch Case Construction als Mitglied der „CNH Industrial Familie“ die Vorbereitungen für den Skiflug Weltcup auf dem Kulm. So kommt für den Winterdienst wie auch bei den Auf- und Abbauarbeiten vor und nach dem Wettbewerb ein Radlader von Case Construction zum Einsatz. Für CNH Industrial wie auch für Steyr gehört das gesellschaftliche Engagement zum Beispiel mit der Unterstützung von Sportveranstaltungen seit geraumer Zeit zum Alltag. „Wenn wir Veranstaltungen wie den Skiflug Weltcup mit dem Winterdienst durch unsere „motorisierten Kommunalexperten“ unterstützen, dann tragen wir nicht nur zu der sicheren Organisation des Wettbewerbs bei, sondern können auch deutlich machen, was unsere Traktoren beispielsweise im Winterdienst leisten. Deshalb war es für uns keine Frage, auch den Skiflug Weltcup 2018 am Kulm wieder zu begleiten“, erläutert Rudolf Hinterberger, Business Director von Steyr.

Kontakte

Hinweise an die Redaktion

STEYR steht seit mehr als 70 Jahren für Top-Technologie aus Österreich und ist spezialisiert auf Traktoren mit höchster Qualität, ausgezeichnetem Komfort und hoher Wertbeständigkeit. Die STEYR-Modellpalette überzeugt laufend mit technischen Innovationen und kundenorientierten Lösungen. Dies garantiert höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft, im Forst- und im Kommunalbereich. Das STEYR-Händlernetzwerk bietet optimale Betreuung der Kunden vor Ort.

STEYR ist eine Marke von CNH Industrial N.V., einem weltweit führenden Hersteller von Investitionsgütern, der an der New Yorker Börse (NYSE: CNHI) und bei der Mercato Telematico Azionario der Borsa Italiana (MI: CNHI) gelistet ist. Weitere Informationen zu CNH Industrial finden Sie online unter www.cnhindustrial.com.

Händlersuche